Bungee Jumping

Bungee Jumper
Bungee Jumping ist ein intensives Sporterlebnis, das sicherlich Ihr Herz zum Beben bringt. Bei dieser minimalistische Sportart bleibt nur sehr wenig Platz zwischen Ihnen und dem Boden, dies steigert das Gefühl der Gefahr und löst somit die Spannung aus.

Der Bungee-Sprung hat ein sehr einfaches Konzept. Der Jumper ist mit einem verankerten Gurtzeug an den Füßen an einem langen elastischen Seil befestigt. Das Seil selbst ist an die Spitze einer hohen Konstruktion, wie eine Brücke, eine Klippe, einem Damm, oder einem speziell konstruierten Rahmen befestigt. Manchmal, in extremen Fällen wird ein Hubschrauber als Verbindungsstelle eingesetzt. Der Springer springt dann von dieser Konstruktion hinunter und federt dann mehrmals nach oben und unten bevor er sich dem Boden nähert und sich das elastische Seil stramm zieht. Die Leute, die sich noch auf der hohen Konstruktion befinden ziehen den Jumper wieder nach oben und absolvieren nun ebenfalls Ihren Sprung.

Bungee Jumping
Diese Sportart kann beängstigend sein, aber sie erfordert nur wenig Ausrüstung. Ein geflochtenes, vorgedehntes, elastisches Latex-Seil, Knöchelgurtzeug, und etwas, um sich daran festzubinden, das ist alles, was wirklich notwendig ist. Fast alle Unternehmen, die Bungee-Jumping anbieten verfügen über die notwendige Ausstattung. Einige Organisatoren verwenden einen Brustgurt als zusätzliche Sicherheit, im Falle dass der Sprunggelenksgurt nicht ausreichend ist. Dies mindert zwar den Nervenkitzel, den man beim Sprung in die Tiefe erlebt, ist aber eine weitaus sicherere Methode.

Bungee Jumping ist ein intensiver Sport. Das Gefühl, fast ungeschützt seinen Körper in die Tiefe zu stürzen, ist besser als jede Achterbahn und entlockt garantiert jedem Erst-Springer einen Angstschrei. Es gibt unzählige Organisatoren, die Bungee-Jumping in allen Variationen anbieten, in Freizeitparks, beim Sprung von einer speziell errichteten Vorrichtung oder ein Sprung von einem hohen Felsen. Die Entscheidung liegt beim Jumper, wo er diesen intensiven Erlebnissport gerne ausüben möchte.